Herbstkonzert 2019

Bald ist es soweit: das Erste Essener Akkordeon-Orchester e. V. lädt zum Herbstkonzert ein!

Wir freuen uns, am 17. November 2019 um 17:00 Uhr ein abwechslungsreiches und vielfältiges Programm im Burggymnasium Essen darbieten zu können.

Unter anderen spielen wir mit der Sinfonie Nr. 3 III Scherzo von Anton Bruckner und den Symphonic Dances I von Sergej Rachmaninoff zwei sinfonische Werke, die unser musikalischer Leiter Peter Lohmar für Akkordeon-Orchester arrangiert hat. Beide Bearbeitungen hat unser Orchester beim diesjährigen World Music Festival in Innsbruck uraufgeführt und wurde dafür mit dem Prädikat „ausgezeichnet“ in der Höchststufe belohnt.

Mit der Festival-Ouvertüre von Rudolf Würthner fehlt eine Originalkomposition für Akkordeon-Orchester ebenso wenig im Programm, wie Bearbeitungen von Filmmusik, Musical und Pop.

Wir freuen uns mit diesem Programm die Vielfalt der Akkordeon-Orchester-Literatur zu präsentieren und sind sicher, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist!

Vielleicht haben wir den ein oder anderen ja neugierig gemacht und dürfen Euch im November in Essen begrüßen?

Wir würden uns sehr freuen!

Innsbruck 2019 – Ausgezeichnet!

Mittwochabends ging es los Richtung Innsbruck zum World Music Festival 2019. Alle drei Jahre ist dies der Höhepunkt des Orchesters. Lange Zeit haben wir darauf hingearbeitet und nun konnten wir zeigen, was wir können.

Freitag, am finalen Tag des Auftritts war ein Gefühlschaos im Anmarsch. Ein Mix aus Angst, Lampenfieber, Vorfreude und absoluter Euphorie begleitete uns bis zu dem Moment, als wir den ersten Ton anspielten. Von dort an zählte nur noch der Moment und die Musik – wie es sich zeigte mit Erfolg!

Wir haben unser Ziel erreicht, wir hatten einen unvergesslichen Auftritt, der hinzu noch mit der Wertung „ausgezeichnet“ belohnt wurde.

Akkordeon trifft Kirche 2019

Das EEAO konzertierte in gewohnt schönem Rahmen am 17.03.2019 in Dortmund-Berghofen. Herzlichen Dank an die Gemeinde für die freundschaftliche Begleitung des Konzertes und die entgegengebrachte Begeisterung.

Herbstkonzert 2018

Mit der musikalischen Gestaltung des Herbstkonzertes 2018 stellte sich Peter Lohmar seinem Publikum vor und begeisterte mit der höchst gelungenen Zusammenstellung des Musikrepertoires.

Fortsetzung folgt!

Gelungener Konzerteinstand von Peter Lohmar!

Bereits neun Wochen nach Übernahme der musikalischen Leitung durch Peter Lohmar nahm das EEAO am Gemeinschaftskonzert des Ruhr Sound-Orchesters Essen am 10.03.2018 teil.

Das Konzert war insgesamt ein toller Erfolg und der Mix aus unterschiedlichen Orchesterrichtungen, wie Akkordeon, Blasinstrumente und Fanfaren, kam beim begeisterten Publikum sehr gut an.

Dirigentenwechsel beim Ersten Essener Akkordeon-Orchester e.V.

Peter Lohmar ist neuer Dirigent des Ersten Essener Akkordeon-Orchesters e.V. Er folgt damit Jochen Driesen, der sich ab 2018 neuen Aufgaben stellen wird. Jochen Driesen hat das Erste Essener Akkordeon-Orchester e.V. in den letzten dreizehn Jahren musikalisch geleitet.

Peter Lohmar ist studierter Akkordeonist, Musikpädagoge und Musikwissenschaftler. Er studierte am Hohner-Konservatorium Trossingen und an der Hochschule für Musik und Tanz Köln die Fächer Akkordeon, Klavier, Dirigieren und Musikwissenschaft. Herzlich Willkommen!